PARKETT SCHLEIFEN


Nach jahrelanger Nutzung weist das Parkett unübersehbare Gebrauchsspuren oder Beschädigungen auf, 
die bei rechtzeitiger Renovierung weitgehend beseitigt werden können. Das  Parkett wird  abgeschliffen ,
die vorhandenen Fugen werden verspachtelt, so das es eine geschlossene Fläche gibt.
Die Fläche wird anschließend mit einem hochwertigen Parkettlack 3 mal  versiegelt.
Dies dient zur Werterhaltung Ihres Parkettes und läßt ihn wieder in neuem  
Glanz erstrahlen. Bei richtiger Pflege hält eine neue Versiegelung ca. 10 - 15 Jahre.

 

Perfekter Glanz für Ihre Böden

Kratzer, Dellen, abgelaufener Lack, Wasserflecken, das Parkett hat seinen Glanz verloren.

 

Hier gibt es Abhilfe

In den meisten Fällen kann das Parkett wieder instand gesetzt werden, rufen Sie uns an, wir beraten Sie vor Ort.

Lassen Sie Ihren Parkettboden von einem Fachbetrieb abschleifen und neu versiegeln, damit Ihr Bodenbelag wieder in neuem Glanz erstrahlt und Sie wieder jahrelang Freude an Ihrem schönen Parkettboden haben.

Das Parkett wird in mehreren Schleifgängen mit verschiedenen Körnungen abgeschliffen, die Fugen verspachtelt und 3 x mit einem hochwertigen Parkettlack versiegelt (auf Wunsch lackiert oder geölt).

Somit schützt die neue Lackschicht das Holz wieder für viele Jahre.